In Heidelberg daheim. In Europa vereint.

Kurt Beck

Heidelberg / Metropolregion Rhein- Neckar.
In Heidelberg daheim. In Europa vereint. Mit Kurt Beck, Ministerpräsident a.D. Veranstaltung am 18.03.2019, 16 Uhr, Gesellschaftshaus Pfaffengrund – Schwalbenweg 1/2,

69123 Heidelberg // auch Ehrungen langjähriger Mitglieder der SPD Pfaffengrund

Am 26. Mai wählt Europa ein neues Parlament. Brüssel und Straßburg scheinen so anonym und fern? Weit gefehlt! Europa bedeutet regionale Zusammenarbeit und wenn von Europa der Regionen gesprochen wird, dann macht Europa für Heidelberg an der Grenze zum hessischen Viernheim eben nicht halt.

Mit Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz haben wir drei Bundesländer, die unsere Region Rhein-Neckar gebietstechnisch umfassen. Starke Regionen sind die Basis für ein Europa der Regionen, ein Europa der Vielfalt, in dem Entscheidungen regional und bürgernah getroffen werden und in der Zusammenarbeit Potenziale hebt und den Einzelnen durch solidarisches agieren stärkt – all das ist die Basis unserer Metropolregion, bei der die Zusammenarbeit nicht an den Ländergrenzen endet. Eine attraktive Region, in der sich Menschen wohlfühlen, leben und arbeiten ist ein Standortfaktor für Wirtschaft und Wissenschaft. Regionale Zusammenarbeit bedeutet einheitliche Rahmenbedingungen zu schaffen um Herausforderungen wie Digitalisierung, demographischer Wandel, Energiewende und Klimaschutz sowie neue intelligente Mobilitätsformen zu meistern. Denn: Rhein-Neckar ist bereits heute ein Vorbild für kooperativen Föderalismus und über den Tellerrand schauen bedeutet eben zusammenzuarbeiten um gemeinsam mehr zu erreichen.

Welche Themen bewegen Heidelberg und Europa? Wie hat Europa Einfluss auf die Heidelberger Kommunalpolitik? Kommen Sie vorbei in lockerere Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen mit Kurt Beck, Ministerpräsident a.D. und Stadtrat Mathias Michalski.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird es auch Ehrungen langjähriger Mitglieder der SPD Pfaffengrund geben.
22.11.2018 in Kommunalpolitik