Wir stellen unsere SPD-Bezirksbeiräte vor: Claus Wichmann

Claus Wichmann ist gebürtiger Pfaffengrunder. Im Stadtteil wuchs er mit seinen 5 Geschwistern auf, machte am Hölderlin-Gymnasium sein Abitur, leistete Zivildienst in der evangelischen Studiengemeinschaft (FeST), studierte Sozialwissenschaften an der Universität Heidelberg und gründete danach mit zwei Studienkollegen eine Werbeagentur, für die er bis ins Jahr 2000 in der Leitung arbeitete. Danach kandidierte er für den Landtag von Baden-Württemberg und vertrat den Wahlkreis Heidelberg in Stuttgart. Nach dem unfreiwilligen Ausscheiden aus der Landespolitik, arbeitete er als freier Projektentwickler in Auslandsprojekten für Bildungsträger, Medienhäuser, IT-Unternehmen und betreute Autoren in der internationalen Vermarktung. Aus einem politisch aktiven Elternhaus kommend, sein Vater war Gewerkschaftssekretär und bis zu seinem Tode SPD-Stadtrat für den Pfaffengrund, führte er, als dritte von vier Generationen Sozialdemokraten in seiner Familie, die Tradition fort. Als Schülersprecher, Juso-Kreisvorsitzender, Abgeordneter, Ortsvereinsvorsitzender und seit nunmehr 21 Jahren als Bezirksbeirat für den Pfaffengrund. Tradition und Moderne sind für den Vielleser und kulturell vielfältig interessierten Pfaffengrunder kein Widerspruch. Seit über zwei Jahren wirkt er auf Ebene der EU, des Bundes und des Landes im Bereich Fördermittelmanagement und Open Government der Stadtverwaltung und betreut Innovationsprojekte.